Amoria Bond startete mit Dederichs & Göttlicher die Büroflächensuche bereits in 2020 und hat aufgrund der unwägbaren Corona-Pandemie, wie viele andere Unternehmen auch, die Suche für einige Monate ausgesetzt. Nach erneuter gemeinsamer Überlegung wie das Büro der Zukunft aussehen kann und wie man sich perspektivisch in einer Post-Corona-Zeit aufstellen möchte, wurde Anfang 2021 der Büromarkt - mit dem Ziel ein modernes und kommunikatives Büro zu finden - sondiert.  

Amoria Bond ist ein erfolgreiches, internationales Personalvermittlungsunternehmen mit Standorten in Köln, Manchester, Amsterdam und Singapur. Man bietet zahlreichen Kunden aus dem MINT-Bereich sowie dem eigenen globalen Netzwerk von Fach- und Führungskräften eine breite Palette an Personallösungen. Das Unternehmen ist eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in Europa und blickt auf eine weltweite Expansion, starkes internes Wachstum und transparente Aufstiegsmöglichkeiten sowie kontinuierliche Investitionen in unsere Unternehmenskultur und branchenführendes Training & Development.

Dederichs & Göttlicher hat das Unternehmen wiederholt bei der Expansion betreut und die am Markt verfügbaren Flächen übersichtlich in Form eines Objektvergleichs dargestellt und auch die Besonderheiten der aktuellen Zeit berücksichtigt. Die Entscheidung ist für einen Neubau am Rudolfplatz gefallen. Das derzeit im Bau befindliche Objekt „Haus Rudolfplatz“, eine Projektentwicklung der Developement Partner AG, bietet auf ca. 1.100 m² ein für den Mieter individuell ausgebautes Büro mit hervorragender Neubauqualität.
 
Das Bürohaus wird derzeit von Development Partner AG aus Düsseldorf fertiggestellt und befindet sich in den letzten Zügen.
Der Bezug der Mietflächen soll im 2. Quartal 2022 erfolgen. Das Neubauprojekt wurde bereits veräußert und wird für den Erwerber fertiggestellt. Dederichs & Göttlicher Immobilien war bei diesem Mietvertrag sowohl für den Mieter als auch für den Vermieter beratend und vermittelnd tätig.

 

Fotocredit: Development Partner AG